Drehbeginn: Traumland von Petra Volpe

Zürich am 24. Dezember: Vier Menschen begegnen im Laufe des Tages der Prostituierten MIA (18), die im Rotlichtviertel arbeitet. Jeder von ihnen trägt dazu bei, dass für die junge Frau das Fest der Liebe fatal endet…

Petra Volpe, die mit ihrem Fernsehfilm Frühling im Herbst als erste Schweizerin den Hauptpreis in Baden-Baden entgegennehmen durfte, inszeniert mit Traumland ihren ersten Kinospielfilm. Die Recherche- und Drehbucharbeit zog sich über mehrere Jahre und führte sie tief in das Zürcher Milieu.

Mit dabei sind europäische Schauspielgrössen wie Marisa Paredes (Todo sobre mi madre, Hable con ella, La vita è bella), Devid Striesow (Die Fälscher, Drei, Lichter) und Luna Mijovic (Atmen, Dreileben, Grbavica). Ergänzt wird das Ensemble von den hochkarätigen Schauspielern Ursina Lardi (Das weisse Band), André Jung (Giulias Verschwinden), Bettina Stucky (Stationspiraten) und Stefan Kurt (Der Verdingbub).

Gedreht wird vom 25. November bis 12. Januar in Zürich und Umgebung sowie in Berlin. Traumland soll im Frühjahr 2014 im Verleih von Filmcoopi in die Kinos kommen.

Mit Marisa Paredes, Luna Mijovic, Devid Striesow, Ursina Lardi, Bettina Stucky und André Jung
Drehbuch & Regie: Petra Volpe
Produzent: Zodiac Pictures Ltd, Reto Schaerli und Lukas Hobi

via Filmcoopi

Leave a Reply